AGV

Aktion Saubere Landschaft 2019 - Danke

Die SamstagsgruppeEin herzliches Danke der Vorstandschaft an alle die am Tag der Sauberen Landschaft 2019 teilgenommen haben. Wie in den vergangenen Jahren hatten sich am Freitag und Samstag jeweils Gruppen von knapp 20-30 aktiven Mitglieder oder Mitgliedsanwärtern am Gasthof Schlachthof eingefunden. Erfreulich war das neben eigenen Familienangehörigen von Mitgliedern auch die ganze Familie eines Junganglers mit zum helfen kam. Die Vorsitzenden Christian und Hans konnten damit zu fast alle Fluss- und Bachstrecken des Vereins fleissige Helfer lossenden, die wieder grosse Mengen an Unrat einsammelten. 1 1/2 Container Müll waren es am Samstag zum Schlusspunkt um 11.30 geworden. Da hatte sich jeder ein Mittagessen und Freigetränk der Stadt VS verdient.
Die Freitagssgruppe

 

Die Termine zur Aktion Saubere Landschaft der Stadt Villingen-Schwenningen sind: Freitag, der 5. April ab 16.00 Uhr mit Treffpunkt vor dem Gasthaus Schlachthof in Villingen und Samstag, der 6. April ab 8.00 am gleichen Treffpunkt. Am Freitag werden das Bachbett und die Flussufer des Warenbaches, des Krebsgrabens, des Wieselbachs, des Sägebachsmit Eisweiher und die ersten Teile der Brigach gesäubert. Am Samstag wird der Rest des Brigachbettes und des Brigachflussufers gesäubert. Als Ausrüstung wird empfohlen Rechen oder Stabgreifer, Handschuhe und Hüftstiefel mitzubringen.

Stadtverwaltung, Forst und Presse registrieren welche Vereine tatkräftig an der Aktion Saubere Landschaft teilnehmen. Am Samstagnachmittag lädt die Stadt alle Helfer als Dankeschön zu einem Vesper ein. Entsprechende Gutscheine gibt es von den AGV Verantwortlichen im Anschluss an die Aktionen. Unrat an der BickenbrückeFür Neudingen und Gutmadingen ist der Samstag 23. März Treffpunkt an der Fischerhütte. Die Angelkameraden der Gemeinde Unterkirnach - Beisitzer R. Peduzzi 07721/58861 sowie die Gemeinde Zimmern - Beisitzer F. Gut 07462/7269 werden gebeten den Termin mit ihrem Beisitzer abzusprechen.

Die Anglerkameraden der Gemeinden Unterkirnach, Neudingen, Gutmadingen und Zimmern führen die Aktionen wie immer in eigener Regie durch. Ansprechpartner sind die jeweiligen Beisitzer der Gemeinden. Dazu gibt es auch eine Postzustellung an alle Mitglieder oder Gäste.

Hallo