AGV

Aktuelles

Tagekarten Verkauf Gewässer Donau online möglich

Wir stellen den Tageskartenverkauf für unseren Gewässerabschnitt 'Oberes Wasser' vor. 

Wir erheben für den Online Kartenverkauf 2,00 € Pfand welches bei der Abgabe der online Fangstatistik wieder gutgeschrieben wird. Das Pfand kann nur beim online Anbieter eingelöst werden. Die örtlichen Tageskartenverkäufer erstatten keine Pfandgelder für Onlinekarten zurück.

Bei unserem Partner des online Portals -  

sind Tageskarten für jeweils einen Angeltag online zu erwerben. Neben der Tageskartengebühr von 10,- € (davon 2,- € Pfand) wird zusätzlich die jeweils ausgewiesene Gebühr, aktuell 2,85 € für die Benutzung des Portals erhoben. Der Angler muss sich zunächst bei meineAngelkarte anmelden. Zum Lösen der Karte wird das Gewässer ausgesucht dann beispielsweise über PayPal bezahlt und anschliessend druckt der Gast seine Karte aus. Der Ausdruck muss zu Kontrollzwecken und als Beweis der Bezahlung immer mitgeführt werden. Gleichzeitig erhält der Verein die Verständigung wann sich online Tagesgäste am Wasser befinden. Viele weitere Infos zu Gewässerordnung, Schonmaßen und Schonzeiten sind hinterlegt.

Read more...

Wunden durch Kormorane

Der Hecht darf seit 16. Mai wieder befischt werden. Das weiss wohl auch der Kollege K. der sich sonst nicht an Schonzeiten hält. Der jüngste Fang eines Esox durch Hermann Engel zeigt eine deutliche Verletzung am Mittelkörper des knapp 5 Pfund schweren Hechtes. Auch ein Döbel der am gleichen Tag gefangen wurde zeigte am Rücken eine tiefe Wunde durch den Fischräuber Kormoran. Der Vogel ergreift seine Beute möglichst am Mittelkörper nahe der Rückenflosse und versucht in dann zu drehen um die Fisch im ganzen zu verschlucken. Kleine Fische haben dabei keine Chancen zu entkommen. Viele grosse und geschlechtsreife Fische können manchmal noch entkommen zeigen dann aber lebensbedrohliche Verletzungen.

Read more...

Ziegelbachweiher - Stellplätze für PKW

ZiegelbachweiherAm Ziegelbachweiher in Villingen der zu unseren innerstädtischen Pachtgewässern gehört, herrschte 2013 Unsicherheit hinsichtlich der Parkmöglichkeiten bei der Ausübung eines Fischganges am Gewässer.

Read more...

Jahreshauptversammlung Ehrungen und Neumitglieder

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Anglergesellschaft Villingen am Freitag 22.1.2016 waren die Mitglieder wieder überaus zahlreich gefolgt. Ehrungen für J. Bregenzer und R. Irslinger (Links) und die Neumitglieder C. Lang und A. Hager (rechts) Auf der umfangreichen Tagesordnung stand die zukünftige Befischung des Brigach Gewässers im Mittelpunkt. Nach der Fischvergiftung von 2013 durch hohe Nitritwerte, wurde die Fischfauna im vergangenen Jahr mit aufwendigen Besatzmaßnahmen nach genauen Plänen weiter aufgebaut. Die Alterspyramide der Forelle entwickelte sich dabei im Stadtgebiet Villingen so positiv, daß zumindest ein erster Teil des Flusses ab diesem Jahr wieder befischt werden darf.

Read more...