AGV

Aktuelles

Fisch-Mobil zum Kinderferienprogramm am Donnerstag 05.09.19

Die AGV feiert in diesem Jahr ihr hundertjähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr haben wir für alle naturinteressierte Kinder/Jungangler/Junggebliebene das Fischmobil des Landesfischereiverbandes für unsere gemeinsame Veranstaltung mit dem Amt für Wasserwirtschaft und Breitband gewinnen können. Es besucht die Stadt Villingen zum ersten Mal. Lasst euch überraschen was dort alles zu erleben ist.

Die Stadt Villingen-Schwenningen hat dieses Jahr wieder das umfangreiches Kinderferienprogramm zusammengestellt. Ab 25. Juni ist bei allen Angeboten mit Programmnummer eine Anmeldung www.unser-ferienprogramm.de möglich. Ein login ist erforderlich und sollte mit Hilfe eines Erwachsenen eingerichtet werden.

Die Ansprechpartnerin bei der Stadt VS ist:
Frau Gudrun Mauthe
07721/82-2159
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Kleinlebewesenbestimmung

Read more...

'Wasser Marsch' beim Jubiläumsgrillen

Wasser MarschIm Festjahr des 100.jährigen Bestehens der Anglergesellschaft erlebten wir am ersten Juliwochenende mit einem grossen Grillfest einen weiteren Höhepunkt im Vereinsjahr. Ch. Föhrenbach Christian Föhrenbach und seine Mitstreiter aus der Vorstandschaft hatten Verpächter, benachbarte Angelvereine, Vertreter des LFVBW, Ortschaftsräte der Gemeinden, Vertreter der Vereine aus Gutmadingen, Neudingen, Unterkirnach und Zimmern zum Jubiläumsgrillen herzlich eingeladen. Nicht fehlen durften natürlich die eigenen Mitglieder und deren Familien die dem Aufruf ebenfalls zahlreich folgten. Gäste beim JubiläumsgrillenMit fast 150 Personen stand die kleine Fischerhütte mit grossem Garten im Mittelpunkt eines herrlichen Jubilläumstages. Dafür sorgten auch die drei Anglerkameraden Steffen Letze, Helmut Deusch und Hermann Unold. Um Punkt halbsechs lüfteten sie das Geheimnis um einen neuen Brunnentrog den man aus dem Dornröschenschlaf weckte. Viele Stunden hatten sie gebastelt gegrübelt und gebangt bis es endlich heissen konnte 'Wasser Marsch'. Mit dem ersten gekühlen Bier aus dem Brunnentrog wurde auf 100 Jahre AGV angestossen. Eine Tafel wird in Zukunft an diesen Tag erinnern.

Read more...

Aktion Saubere Landschaft 2019 - Danke

Die SamstagsgruppeEin herzliches Danke der Vorstandschaft an alle die am Tag der Sauberen Landschaft 2019 teilgenommen haben. Wie in den vergangenen Jahren hatten sich am Freitag und Samstag jeweils Gruppen von knapp 20-30 aktiven Mitglieder oder Mitgliedsanwärtern am Gasthof Schlachthof eingefunden. Erfreulich war das neben eigenen Familienangehörigen von Mitgliedern auch die ganze Familie eines Junganglers mit zum helfen kam. Die Vorsitzenden Christian und Hans konnten damit zu fast alle Fluss- und Bachstrecken des Vereins fleissige Helfer lossenden, die wieder grosse Mengen an Unrat einsammelten. 1 1/2 Container Müll waren es am Samstag zum Schlusspunkt um 11.30 geworden. Da hatte sich jeder ein Mittagessen und Freigetränk der Stadt VS verdient.
Die Freitagssgruppe

 

Read more...

Protect Water - Eine DAFV Initiative mit anderen Umweltverbänden

Extrem niedriger Pegelstand am Kraftwerksee nach SchwallbetriebDer Kraftwerksee in Unterkirnach: ein unkontrollierter Schwallbetrieb lies im Hochsommer den Pegel gefährlich sinken. Wir Angler schlugen Alarm und informierten Gemeinde und Betreiber. Zu lange schon warten wir auf ein Ende der behördlichen Genehmigung welche den Schwallbetrieb des kleinen Wasserkraftwerkes verbieten kann. Erst damit wären die oft urplötzlichen Schwallwellen des Wassers beendet die bis weit ins Brigachtal hinab reichen. Die Flüsse Kirnach und Brigach würden wieder ausgeglichene Pegel erreichen die dem natürlichem Wasserangebot entsprechen. Mit der Umstellung auf ein Durchlaufturbine würden 1/3 des Bachbettes nicht austrocknen um dann für eine halbe Stunde wieder geflutet zu werden. Langfristig zerstört man damit die Vielfalt von Leben im und am Gewässer und damit auch die Lebensgrundlage für viele Fischarten die wir Angler schützen wollen.

Mach mit bei der DAFV Initiative. Mit wenigen Klicks kann jeder Angler einen wichtigen Beitrag für die Zukunft unserer Gewässer und Fische leisten.

Pegelstände der Kirnach Zitat Deutscher Anglerfischer Verband: Ca. 7400 Wasserkraftwerke haben die Flüsse in Deutschland verbaut! #ProtectWater: Angler für saubere Gewässer und gesunde Fischbestände
Es gibt in Europa ein Gesetz, das schreibt vor, die Gewässer in Deutschland in einen "guten ökologischen Zustand" zu überführen. Das bedeutet sauberes Wasser, gesunde Fischbestände, Gewässer frei von Wanderhindernissen und naturnahe Verhältnisse. Selbst gegen einen übermässigen Frassdruck von Kormoranen ist es eine Hilfe.
Es kommt noch besser, ist dieser Zustand einmal erreicht, darf er sich nicht mehr verschlechtern. Das ist per Gesetz verboten und nennt sich Wasserrahmenrichtlinie oder kurz WRRL.
2003 ging es mit der Umsetzung in den Mitgliedsstaaten los. Die Bundesregierung ist für die Bundeswasserstrassen, also die großen Schifffahrtswege wie Rhein, Main, Donau, Mosel, Elbe, Oder und viele Kanäle verantwortlich. Um alle anderen Gewässer kümmern sich die jeweiligen Bundesländer.

Read more...

Erfreuliches von der Brigach

Christian Föhrenbach 1. Vorsitzender der Anglergesellschaft konnte in einem exklusiven Interview für die Lokalseiten des Südkuriers viel Erfreuliches zum Fliessgewässer BRIGACH berichten. In der Ausgabe vom 11.Juli zeigt er auf, welche Anstrengungen von Seiten des Vereins unternommen wurden um die Bewirtschaftung des Gewässers wieder zu ermöglichen. Die ersten Fischfänge seit April 2018 zeigten, dass die Fauna des Flusses allmählich wieder zu einem normalen Leben zurückkehren wird.

Read more...