AGV

Aktuelles

Einladung zum Tag der Donau 2023

Nach den positiven Erfahrungen in den vergangenen Jahren möchten wir den Tag der Donau 2023 wieder in Form eines zwanglosen Hüttenfestes abhalten. Im Anschluss an das gemeinsame Fischen am Tag der Donau wird  beim gemütlichen Beisammensein an der Fischerhütte gegrillt werden.
Wir bitten die Teilnehmer uns im Vorfeld bis 7.9. per mail o.ä. zu informieren wer am Essen teilnehmen wird damit der Gutmadinger Verein der uns unterstützt besser kalkulieren kann. Die Anmeldung am besten per Email unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zusenden.
Für die Fischküche des Fischerkönig 2023
Das Fischen wird am Sonntag, den 10. September 2023 traditionell von 6.30 Uhr bis 11.00 Uhr andauern. Ab 11.15 Uhr werden dann verschiedene Getränke (Bier, alkfr. Bier, Apfelschorle, Mineralwasser) und ab 12.30 Uhr Grillwurstwecken, Fischburger und Alternativen angeboten. Es wird eine Spendenkasse installiert.
  
Zweck des Fischens ist die Fischgewinnung aus dem eigenen Vereinswasser für eine Vereinsveranstaltung. Das Schonmaß bleibt bei mindestens 30cm. Alle erfolgreichen Teilnehmer, die am Tag der Donau einen Fisch mit Mindestmaß zum Verwiegen der Fänge bringen, erhalten eine wertige Aufmerksamkeit aus dem Bereich Anglerbedarf. Der Fischerkönig erhält ein besonderes Utensil für seine Fischküche.

Bestimmungen zum TAG der DONAU
1. Alle Vereinsgewässer sind am SA., den 09.09.23 und am SO., den 10.09.23 für das Fischen gesperrt (Ausnahme: Teilnehmer am TAG der DONAU in der Zeit von 6.30 – 11.00 Uhr; d.h. nach 11.00 Uhr darf nicht weiter geangelt werden).
2. Bitte befahren Sie keine Wiesen und vermeiden Sie Flurschäden. Die Mitglieder haften für ihre persönlichen Gäste.
3. Das Einhalten dieser Bestimmungen ist notwendig; bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Konsequenzen. Sicherlich haben Sie Verständnis für diese Maßnahme.

Wir bitten alle Mitglieder und Gastfischer auf das Freundschaftsfischen am Tag der Donau Rücksicht zu nehmen, auch in der Woche vor der Veranstaltung. Von allen Teilnehmern erwarten wir kameradschaftliches und faires Verhalten am Wasser. Petri.

Freundschaftstreffen - Juni 2023 in Pontarlier

Endlich war es wieder soweit. Nachdem uns im letzten Jahr im August die Franzosen nach den Corona Jahren 2020/21 an der Donau besuchten konnten wir am letzten Juniwochenende unsere Fahrt nach Pontarlier ins Jura antreten. Bereits am Freitag startete das tolle Proramm das Philippe Debois mit seinen Helfern zusammengestellt hatte mit einem Grillabend auf der 990 m hoch gelegenen Skihütte Chalêt de la Malmaison. Freitagabend auf der Fischerhuette

Philippe hatte sein Team gut aufgestellt und auch Hans-Peter und Lutz waren froh ihr Zwölferteam für das Austauschprogramm der beiden Angelvereine neu aufgestellt zu haben. Sie freuten sich einige Erstteilnehmer dabei zu haben welche die Gewässer am Oberlauf des Doubs und die Seen Lac de Saint Point und Lac de Remoray der Juraregion kennenlernen wollten. Die Anreise geschah im eigenen PKW in Fahrgemeinschaften so daß man gegen  16.30 Uhr plus++ in Pontarlier (mit doppelt rr) ankam. Die Angelstunden konnten Philippe und Hans-Peter als erfolgreichstes Team beenden. Werner konnte zusammen mit Denis im Lac einen schönen Sonntagshecht fangen. Werner mit Franzosen Hecht

Wir bedanken uns bei den Franzosen die uns wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm was Fischfang und Kulinarik anging für die drei Tage zusammenstellten. Die persönlichen Kontakte zu den Mitgliedern der AAPPMA Pontarlier konnten wieder aufgefrischt werden. In der Fotogalerie sind einige Fotohighlights hinterlegt. Zum Abschluss war man im Restaurant L'Escale am Lac wo auch dieses Foto der grand famillie Franco-Allemand entstand. In 2024 sind uns die französischen Freunde an der Donau herzlichst Willkommen. Die Grosse Famille der AGV + AAPPMA

Aktion Saubere Landschaft Termine für 2023

Der Arbeitseinsatz Aktion Saubere Landschaft VS-Villingen und  in den Pachtgemeinden Neudingen/Gutmadingen/Zimmern/Unterkirnach

Zwei Gruppenbilder der Beteiligten mit einem grossen Dankeschön.

Danke an die Gruppe - Villingen. Einige kamen später

Die Gruppe aus Neudingen, Gutmadingen & Lions DS

 

 

Neue Termine für die Aktion Saubere Landschaft.

Anfischen 2023 - Moritz holt aus zum Doppelpack

Fischerhütte Neudingen 2023Die Fischerhütte wurde nach drei ruhigen Jahren wieder zum Magneten. Die Hüttenwarte Hermann Unold., Wolfgang Fischer und Uwe Schupp hatten vorgesorgt. Sie konnten nach dem Verwiegen feine Getränke und gerauchte Forellen mit Kartoffel-und Feldsalat servieren. Das war lecker - wir danken euch. Danke ebenso an Brigitte von Zoo Flohr für die Unterstützung bei den grossen und kleinen Aufmerksamkeiten am Fischerbänkle.


Noch bei kühlen Morgentemperaturen und kräftig Wasser an der Donau hatten sich etliche Fischer früh morgens ans Wasser begeben um den Ernst Weggerle Döbel-Teller zu erobern. Da musste man schon Strecke machen um den Fisch zu finden, denn der Döbel gilt an der Donau als schwer zu fangender Fisch. Im Frühjahr aber muss es mit viel List besser laufen. Das machen uns seit Jahren Rudi und Julia Fibiger, Markus Engel, Walter Jäger, Ronny Munz, Hans-Peter Dold, Lutz Hugel und in den letzten Jahren auch Moritz Bürker vor. Letztgenannter hatte auch dieses Jahr die Nase ganz vorne und konnte seinen Titel aus 2022 verteidigen. Gratulation zu seinen vielen fetten Donaudöbeln mit über 10 kg Gesamtgewicht.

Moritz Bürker Döbelkönig 2023

Read more...

Wehmut nach dem Tod von Wolfgang Podszuck

Wolfgang PodszuckAm 19.Oktober 2022 ereilte uns die traurige Nachricht vom Tod unseres Ehrenmitgliedes Wolfgang Podszuck. In den letzten Monaten schwer erkrankt verstarb er im Alter von 73 Jahren für uns Alle viel zu früh.
1992 war er Mitglied des Vereins geworden und bereits 8 Jahre später trat er unverhofft das Amt des 1.Vorsitzenden an. Gemeinsam mit seinen Mitvorständen wurden die Aufgaben der Vorstandschaft breiter auf gestellt und er selbst meisterte in kurzer Zeit die Aufgabe Vorsitzenden mit Bravour. Sein grosse Leidenschaft galt der Partnerschaft mit den Anglern aus Pontarlier. 2005 wurde das 75igste Treffen ausgiebig gefeiert. Unter seiner Leitung war man auf Einladung der Franzosen mit grosser Manschaft und Ehefrauen im Reisebus ins Jura gefahren. Mit Bernard Grenier und Guy Charbaret † pflegte er einen engen und privaten Austausch und die Tage der 'Jumelage' wurden lockerer ausgestaltet. Im Amt des Vorsitzenden konnte er zu vielen Bürgern der Donaugemeinden gute Kontakte knüpfen und errang besonders in Gutmadingen hohe Wertschätzung.
Nach drei Amtsperioden gab er 2013 sein Amt ab, auch aus gesundheitlichen Gründen. Nur wenig später wird er pensoniert und reist nun gerne mit seiner Frau Anni durchs Lieblingsland Frankreich in dem sie gemeinsam viele schöne Ecken kennenlernen. Aber auch die Inseln der Kanaren sind in den Wintermonaten beliebtes Ziel des Ehepaars. Mit den Anglern unternimmt er noch etliche Freundschaftstreffen in Pontarlier und an der blauen Donau. Wir werden Wolfgang vermissen an den Ufern unserer Gewässer. Eine Delegation der Angler aus Pontarlier/Frankreich war zur Beisetzunggekommen. Auch dort wurde der plötzliche Tod von Wolfgang mit tiefer Bestürzung aufgenommen.

Die Trauerfeier war am Freitag, den
04.11.22 um 14.3o Uhr
auf dem Friedhof in Villingen.
Wolfgang wurde in einem Baumgrab beigesetzt.

Unser tiefes Mitgefühl und Beileid gilt der Familie und allen Angehörigen des Verstorbenen.