AGV

Aktuelles

Erfreuliches von der Brigach

Christian Föhrenbach 1. Vorsitzender der Anglergesellschaft konnte in einem exklusiven Interview für die Lokalseite des Südkuriers erfreuliches zum Fliessgewässer BRIGACH berichten. In der Ausgabe vom 11.Juli zeigt er auf, welche Anstrengungen von Seiten des Vereins unternommen wurden um die Bewirtschaftung des Gewässers wieder zu ermöglichen. Die ersten Fischfänge ab April 2018 zeigten, dass die Fauna des Flusses allmählich wieder zum Leben erwacht.

Read more...

2018 Ferienprogramm Brigachrallye – Was krabbelt denn da

Teilnehmer und Helfer der RallyeAuch für das Jahr 2018 ist im Rahmen des Ferienzaubers wieder eine Brigach Rallye geplant. Sobald der Termin mit der Stadt VS fixiert ist informieren wir euch.

Bei der Rallye 2017 konnten die angemeldeten und spontan hinzugekommenen Kinder und Jugendliche den Fluss Brigach und die angrenzenden Uferbereiche im Stadtbezirk Villingen von seiner spannenden Seite kennenlernen. Christian Föhrenbach von der AGV und Alexander Meister vom Stadtbauamt für Gewässer + Entwässerung begrüssten am Eisweiher die Teilnehmer. Dann warteten interessante Aktionen und Aufgaben auf die Teilnehmer, bei denen die Brigach spielerisch zu Fuß erkundet wurde. Bei der Kleintierbestimmung unter der Leitung von Lutz Hugel entdeckte man ein Tier welches zunächst allen unbekannt war. Hier nun die versprochene Lösung: Es war die Larve einer Bremse die im feuchten Boden am Rande eines Gewässers lebt. Dort hatte sie ein Jugendlicher entdeckt.Köcherfliegenlarve (links), Bremsenlarve (mitte) und freilebende Köcherfliegenlarve (Hydropsyche= Mehrere Steinfliegenlarven wurden im Gewässer im Abschnitt Hölzle gefunden. Die Grösste hatte immerhin eine Länge von über 4 cm. Das hatte die Angler überrascht nach den Vergiftungen des vergangenen Sommers und der letzten Jahre.Die Steinfliegenlarve ist Indikator für ein Sauberes Gewässer

 

Read more...

101. FST an der Donau mit den Franzosen

Freundschaftstreffen 2018 an der DonauAm letzten Juniwochende war es mal wieder soweit. Zum 51. mal empfang die AGV die Fischer der AAPPMA aus Pontarlier an ihren Gewässern. Eine neue Ära begann mit dem 101. Freundschaftstreffen am 23./24. Juni 2018 an unserer Donau. Erstmals wurden nach neuem Reglement deutsch-französische Zweierteams gebildet die ein gemeinsames Fangergebnis erzielten. Das war spannend. Den besten Speiseteller konnte das Youngsterteam Julien (F) und Moritz (D) vorlegen die ihre Fischfilets noch vor Ort vorbereiteten. Best Mixed Team Julien + Moritz

Read more...

Jungangler der AGV erhalten Auszeichnung

Die Jungangler haben tatkräftig an der Aktion Saubere Landschaft teilgenommen und wurden hierfür vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg mit einem Geldpreis von 250 € ausgezeichnet.
An den Pachtgewässern des Vereins, u.a. Brigach, Kirnach und Donau wurden in mehreren Tagen von mehr als 70 Helfern Müll gesammelt und entsorgt. Der erste Vorstand des Anglergesellschaft Villingen, Christian Föhrenbach übergibt den Scheck an den Jugendwart Hermann Unold und Enna Aguiar, die das Präsent stellvertretend für die vielen jugendlichen Helfer entgegen nahmen. Bei der Jungfischergruppe des Vereins sind noch begrenzt Plätze frei. Infos zu den Junganglern.

LFVBW Auszeichnung 2018

Neumitglieder beim Anfischen 2018

In grosser Zahl waren Mitglieder und Gäste dem Aufruf zum Anfischen am Karfreitag gefolgt. So war es bereits um 11.45 Uhr in der gewärmten Fischerhütterecht voll. Die Hüttenwarte Jürgen und Hans mit den Helfern Hermann Unold und Bierzapfer Wolfgang Fischer hatten also alle Hände voll zu tun bis jeder seinen Herings- und Matjesteller hatte. Das gespendete Bierfass der Neumitglieder Christian Hass und Steffen Winker Steffen Winker, links und Christian Haas fand besten Absatz und sorgte für gute Laune. Auch für die Autofahrer waren reichlich alkoholfreie Getränke vorhanden.

Read more...